Von der Einfachheit des Seins | Paarfotos mit Anne und Sebastian

Nur mit dem Herzen sieht man gutpinimageDie folgenden Bilder sind für mich mehr als ein Fotoshooting aus der Kategorie „Paarfotografie“. Dieser Tag am Ende der Welt war für mich DER Höhepunkt meiner fotografischen Selbstfindung in diesem Jahr – und das gleich zwei mal. Aber ich fange am besten ganz von vorn an. Anne und Sebastian hatten sich schon im letzten Jahr für ein Paarshooting angemeldet. Anne sagte, dass es für sie eine ganz besondere Sache wäre. Das klang spannend. Der Herbst verging. Der Winter verging. Der Frühling kam langsam, grün wurde es irgendwie trotzdem nicht. Macht nichts – wir pickten uns einen Sonntag heraus, ich klemmte mir meine Familie unter den Arm und wir fuhren nach Brandenburg.

Das Land ist wunderschön – Felder, weit entfernt der Waldrand, links und rechts Pferdekoppeln und mittendrin das Haus, die Scheune, ein alter liebevoll erneuerter Bauwagen und wir. Ich fühle mich frei unter dem endlosen Himmel und merke gleich – hier kann ich ganz ich sein und alles wird gut. Ich habe den Überblick verloren wie lange wir fotografiert haben – fotografiert, gequatscht, gequatscht, fotografiert… Erst am Abend sind wir wieder gefahren, mit einer Kamera voller schöner Bilder und einer Seele voller schöner Momente. Und dem Gefühl alles richtig gemacht zu haben. Dieses Gefühl ist wirklich etwas ganz besonderes, wenn man sein Fahrwasser gefunden hat und weiß, dass es einen in die richtige Richtung führt. Alle Momente an diesem Tag waren bedeutend und ich war dabei :-). Die Pferde durften nach dem langen, langweiligen Winter zum ersten Mal auf die Koppel und wieder ihre Freiheit genießen. Anne und Sebastian waren dort wo sie sich wohl fühlten, wo ich ihre Liebe fühlen konnte – auf dem Hof, an ihrem Bauwagen, tanzend unter dem Kirschbaum, am See. Ein Tag frei sein – auch fotografisch. So sollte es immer sein…

Der Masterclass-Workshop beim Stilpiraten hat die Erinnerungen an diesen Tag zurückgeholt und mich ihn noch einmal erleben lassen. Wir sollten unsere 20 Lieblingsbilder mitbringen. Dass ich mich nicht auf 20 Fotos beschränken konnte lag zu einem guten Teil daran, dass ich allein aus diesem Fotoshooting zehn Bilder ausgesucht hatte. Und neben wenigen anderen waren es genau die zehn Bilder, die als die Besten auf dem Tisch ausgebreitet liegen blieben. Weil sie das zeigten, was ich mit meinem Herzen gesehen habe.fotoshooting pferdefotografiepinimagefotoshooting pferdefotografiepinimagefotoshooting pferd frühlingpinimagepaarfotografiepinimagepaarfotografiepinimagepärchenfoto bauwagenpinimageKatzepinimagehochzeitstanzpinimagepferdefotografie tierfotografiepinimageportraitfotografiepinimageportraitfotografiepinimagepaarshootingpinimagepaarshootingpinimagepaarfotografiepinimagemusik fotografiepinimagemopped fotografiepinimagemopped landschaft schwalbepinimagese landschaftsfotopinimagepaarfotografie see landschaftsfotopinimagepaarfotopinimagepaarfotopinimagepaarfotografiepinimagepaarfoografie landschaft seepinimagekinderfotopinimage

Pin Site ImageTweet This Post

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Einträge markiert. *

*

*