Mein Pläne – eure Planung

Es ist mal wieder an der Zeit ein Update zu liefern, wie ich mein Jahr bzw. sogar meine Jahre plane – zum einen, dass für euch ganz transparent ist, welche Terminideen möglich sind und welche nicht. Zum anderen, damit ich kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn ich wieder eine ganz liebe Mail mit einer Absage beantworten muss.

Ich beginne mit einem Rückblick :-). Das Jahr hat ganz gemütlich mit ein paar Fotoshootings ganz wundervoller Familien begonnen, die sehr gern noch vor Weihnachten drangekommen wären, das war dann aber zeitlich leider nicht mehr drin. Allen voran der kleine Lion, den ich zu Hause besuchen durfte :-).

01-fotograf-dresden-bruxpinimage02-fotograf-dresden-bruxpinimage

Ganz toll war auch mein Besuch bei Mandy. Sie hatte eigentlich eine Fotografin in Erfurt fest gebucht, diese musste dann aber kurzfristig absagen. Mandy machte sich nun auf die Suche nach einer Alternative und stolperte über meine Internetseite. Lustigerweise wohnen wir nur 100 m Luftlinie auseinander und da war es nicht nur eine Home- sondern eine Heimatstory. Theo durfte ich nach dem Urlaub auch noch kennen lernen und fotografieren – es war für uns alle eine ganz wunderbare Erfahrung!

03-fotograf-dresden-bruxpinimage04-fotograf-dresden-bruxpinimage

08-fotograf-dresden-bruxpinimage

Ranunkeln sind auch traditionell wieder ins Haus eingezogen und werden so oft es nur geht portraitiert. Jetzt verwelken sie langsam und ich muss mich wieder von ihnen verabschieden.

05-fotograf-dresden-bruxpinimage

Ein ganz besonderes Schmankerl war mein erstes Fotoshooting nach unserem Teneriffa-Urlaub:  Ich habe ein befreundetes Pärchen und dessen süßes Mäuschen zu Hause besucht. Auch hier lief wirklich alles wie am Schnürchen – es sind super entspannte, natürliche Bilder ohne Hintergrundsystem und ohne Blitz entstanden.

06-fotograf-dresden-bruxpinimage07-fotograf-dresden-bruxpinimage

Wie ihr seht, hatte ich einen ganz zauberhaften Start ins neue Jahr – zwar keine 365 Tagesbilder, aber doch sind viele Fotos entstanden, die es wert sind bestaunt zu werden :-). Meine Planungen für das laufende Jahr sind nun langsam auch sehr konkret und fest:

Ich bin nun bis Mai ausgebucht. Im Mai vergebe ich nur noch Termine an Bestandskunden und Gutscheinbesitzer. Über den Sommer stehen viele Hochzeiten an, vor allem im Juni, August und September. Für Juli ist noch ein Hochzeitstermin zu haben :-).

Für Nicht-Hochzeiten bedeutet es, dass ich nur noch ganz wenige Fotoshootings annehme und es dann wieder richtig ab Mitte/Ende September losgeht. Ich werde aber immer eine Warteliste pflegen. Bisher konnte ich immer fast alle Wartelistenplätze abarbeiten, also es lohnt sich trotzdem immer, mich zu kontaktieren. Allerdings wird es wird weiterhin dabei bleiben, dass ich neben den Hochzeiten keine Fotoshootings am Wochenende anbiete. Sonnabend und Sonntag sind Familienzeit.

Es trudeln nun langsam auch die ersten Buchungen für 2016 ein. Vor allem für Hochzeiten ist es ratsam sich frühzeitig zu melden, weil ich im kommenden Jahr nicht so viele Hochzeitsreportagen anbieten werde: Vor allem zwischen Mitte Juni und Mitte August wird es keine Fototermine geben.

Pin Site ImageTweet This Post

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Einträge markiert. *

*

*