Das Salz der Erde

Letztens habe ich – endlich – den Film „Das Salz der Erde“ über den Fotografen Sebastiao Salgado gesehen. Für mich persönlich ein optischer und inhaltlicher Hochgenuss. Ich wollte eigentlich zu dem Film stricken, weil ich ein Projekt fertig bekommen wollte. Aber dieses Meisterwerk gehört nicht in die Kategorie „Strickfilme“. Es braucht vollste Aufmerksamkeit, jedes Bild, jede Einstellung ist sehenswert. Zum einen finde ich es bewundernswert wie kompromisslos Sebastiao Salgado sein Fotografenleben gelebt hat. Ich wünschte auch so zu sein und leben zu können, aber so bin ich nicht und meine Aufopferung geht nicht so weit. So viele seelische Schmerzen, solch körperliche Entbehrung könnte ich gar nicht ertragen. Aber auch wenn man so ein Leben nicht leben will oder kann, zeigt er wie wunderbar es ist, sich selbst treu zu bleiben. Viele Zitate sind mir in Erinnerung geblieben. vor allem aber folgendes:

„Ein Portrait nimmt man nicht alleine auf. Der andere schenkt es einem.“ Sebastiao Salgado

Das ist so unendlich wahr. Als ich es hörte, konnte ich nicht anders und habe zurückgespult um es noch einmal zu hören und zu notieren. Für mich ist es auch heute noch nicht selbstverständlich, dass Menschen sich soweit öffnen, dass ich sie fotografieren darf. Es ist das größte Kompliment, dass mich Menschen mit dem Wunsch ansprechen, eine bildliche Erinnerung an einen bestimmten Lebensabschnitt zu schaffen. Das schönste Geschenk aber sind die Bilder, die ich von meiner eigenen Familie, besonders von Ansgar machen darf. Er hat oft keine Lust, das respektiere ich. Er hat manchmal Lust auf Fotos, wenn ich gerade nicht will. Und ab und zu passiert es, dass ich die Kamera im richtigen Moment dabei habe. Und dann schenkt er mir und sich Erinnerungen, die ich mir oft ansehe und genieße. 06pinimage07pinimage08pinimage10pinimage11pinimage12pinimage13pinimage14pinimage15pinimage16pinimage17pinimage18pinimage19pinimage20pinimage

Pin Site ImageTweet This Post

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Einträge markiert. *

*

*