Familienshooting im Schnee

Winterspaziergang 1pinimage

Ich glaube dass der Winter wirklich eine anstrengende Jahreszeit ist. Die Kälte zehrt Kräfte, Krankheiten lassen sich schlecht bekämpfen, die Sonne fehlt und die Müdigkeit will auch nicht weichen. Und dann kommt der Schnee :)

Allein das Kinderlachen bei den ersten Schneebällen und Schlittenfahrten macht die müden Geister wieder munter. Ich freue mich, dass ich gerade mit Heike, Danny und Chiara so ein wundervolles Winterfotoshooting verbringen konnte. Wir kennen uns seit ihrer Hochzeit im Sommer 2013. Zufällig sind wir uns letztes Jahr bei Ansgars und Chiaras Schwimmkurs wieder begegnet und haben gleich Pläne für unser Wiedersehen geschmeidet.

So ein Familienshooting im Schnee verläuft bei mir eigentlich ganz entspannt – wir sind durch die Wälder um die Wettinshöhe spaziert, haben viel geplaudert und uns ordentlich eingeseift :). So wie sich das gehört. Ein kleines bisschen Acht geben und vorsichtig sein mussten wir trotzdem, weil Chiara bald ein Geschwisterchen bekommt. Ich war ja mit Ansgar auch über den Winter schwanger und wusste schlussendlich gar nicht mehr in welche Jacke ich noch den Bauch stopfen kann. 2010 lag genauso viel bzw. noch mehr Schnee. Wunderbar für lange – vorsichtige – Spaziergänge.

Was gibt es also schöneres als ein Familienshooting im Schnee…

…wenn man schon monatelang auf den Winter und die lang ersehnten Schneeflocken wartet? Ist es nicht toll, wenn man noch ein Fleckchen Erde findet, wo der Schnee noch nicht weg ist, weil weder Winterdienst noch streuwütige Hausbesitzer einem die Schneelaune verderben.

familienshooting im schnee 01pinimagefamilienshooting im schnee 2pinimageWinterspaziergang 4pinimageWinterspaziergang 5pinimage

Pin Site ImageTweet This Post

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Einträge markiert. *

*

*