Gemeinsam durch den Schnee

Winterhochzeit 1pinimage

Über 12 Jahre Seite an Seite und immer noch so vertraut, albern und unternehmungslustig wie am ersten Tag: Jule und Felix. Wir sind gemeinsam in die Sächsische Schweiz gefahren und waren um und auf der Bastei spazieren und haben das klare Wetter, den Sonnenschein und unser Paarshooting im Schnee genossen! So viel Schnee hatten wir eigentlich gar nicht mehr erwartet, weil in Dresden alles schon weitgehend frei war. Aber in den Bergen ist das Wetter doch noch ein bisschen anders.

Was ich mag:

  • die niedrige Sonne im Winter und das daraus resultierende Licht, auch um die Mittagszeit (im Sommer undenkbar)
  • der tiefe Schnee und die vielen kleinen Schneeflocken, die immerzu von den Bäumen auf uns geweht werden
  • diese tollen Schals, die gerade so modern sind und letztes Jahr wohl noch als Tischdecke geplant waren
  • Lennys nasse und neugierige Hundenase
  • die Bastei mit wenigen Touristen
  • Huckepackbilder beim Paarshooting (ICH LIEBE HUCKEPACK)

Was ich nicht mag:

  • beschlagene Brillen
  • Rauchpatronen, die wundervollen Rauch machen und eine zauberhafte Lichtstimmung erzeugen, während ich damit beschäftigt bin, das nasse Objektiv, das mir während des Rauchpatronenanzündens in den Schnee gefallen ist, zu putzen.
  • kalte Füße und Hände
  • dass die Zeit viel zu schnell vorbei war und die Sonne zu schnell untergegangen ist

Und warum wir uns zum Fotografieren getroffen haben, erfahrt ihr im nächsten Blog :)

Stay tuned!

Winterhochzeit 2pinimagePaarshootingpinimageWinterhochzeit 4pinimagePaarshootingpinimageWinterhochzeit 6pinimageWinterhochzeit 7pinimagePaarshootingpinimageWinterhochzeit 9pinimage

Pin Site ImageTweet This Post

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Einträge markiert. *

*

*