Anne

endschütz-boudoir 1pinimage

Viele Shootings mit unterschiedlichen Modellen an einem Tag. Ganz nach meinem Geschmack. Es entstehen unterschiedliche Bilder, viele Stunden lang das Verlangen jeden Tropfen Kreativität aus sich herauszuquetschen, es ist zugleich ermüdend und belebend. Immer wieder schleicht sich die Routine ein, da für jeden nur eine Stunde Zeit ist. Für die reine Fotografie ist eine Stunde Luxus, aber ich brauche Zeit für Beziehung, Geschichten, sich einfühlen. Dafür ist die Zeit knapp bemessen.

Anne-Kathrin war mein letztes Model des Tages, wir werden beide müde und doch motiviert. Vielleicht genau der Zustand erschöpfter Lethargie und Zielstrebigkeit, die für die Bilder nötig war. Es gibt Bilder und Situationen, in denen man einfach macht – ohne viel denken, posen, perfektionieren, einfach sein. Ohne ein bestimmtes Ergebnis im Kopf zu haben.

Bildserien

Mit meinen Familien- und Hochzeitsreportagen hatte ich eine Zeitlang gewisse Berührungsängste mit Models. Diese Art der Fotografie war mir suspekt. Ich kann mit Posen nichts anfangen – sie transportieren und sagen nichts. Sie sind äußerlich schön, aber das reicht mir nicht. Berührend sind für mich erst die Bilder, die auch etwas über den Menschen oder über mich erzählen, das sind in meiner Fotografie meist Bildserien, keine Einzelfotos. Es ist für mich ein riesen Schritt und eine noch größere Freude, dass es mir immer besser gelingt, auch solche Fotoshootings für mich so umzusetzen, dass sie mich mitnehmen.

endschütz-boudoir 2pinimageendschütz-boudoir 3pinimageendschütz-boudoir 4 modelpinimageendschütz-boudoir 5 modelpinimage

Pin Site ImageTweet This Post
  • 15. November 2017 - 14:07

    Frank - Ganz starke Serie. Ich bin begeistert.ReplyCancel

    • 15. November 2017 - 21:32

      Annelie - Frank, ich danke Dir! Ich weiß Dein Kompliment sehr zu schätzen!ReplyCancel

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Einträge markiert. *

*

*