Hochzeitsinspirationen und Moodboards

Hochzeit-sachsen 1Es wird nun langsam Herbst, die Tage werden kürzer, kühler, nasser und es bleibt mehr Zeit für die Couch. Perfekt für die Inspirationssuche wenn ihr heiraten möchtet. Eine hilfreiche Sache ist dabei ein Moodboard, das heißt ihr braucht in irgend einer Form eine Ideensammlung, wo ihr all die tollen Dinge zusammentragen könnt, die euch für eure eigene Hochzeit und für Hochzeitsfotos gefallen könnten – seien es bestimmte Farben oder Farbkombinationen, Details, Blumenschmuck, tolle Kleider etc.

Ich persönlich liebe ja pinterest. Dort habe ich mir verschiedene Ideensammlungen zusammengestellt, ganz besonders interessant könnte folgende Pinnwand mit Hochzeitsinspiration für euch sein: https://www.pinterest.com/schnamster/hochzeitsideen/

Aber ihr könnt natürlich auch eine Kiste oder Mappe anlegen, wo ihr Ausdrucke, Bilder, Zeitungsartikel sammelt und somit herausfindet, was euch gefällt. Wichtig ist, dass ihr natürlich euer eigenes Leben, eure Besonderheiten und Hobbies nicht aus den Augen verliert – schließlich soll eure Hochzeit keine lebendig gewordene Pinnwand fremder Feiern werden, sondern eure eigene persönliche Hochzeit, nur eben mit ganz viel Inspiration und super vielen Details, die den Tag lebendig und schön werden lassen.

Eine meiner Mai-Hochzeiten von diesem Jahr ist da ein schönes Beispiel – hier wurden schöne Details, die bayrischen Farben und zarte Materialien toll kombiniert. Findet durch das Moodboard euren eigenen Stil und Geschmack und vor allem: Fangt nicht zu spät damit an. Geschmack braucht Zeit und muss reifen, damit ihr nicht zwei Jahre später das Gefühl habt, bei eurer Hochzeitsgestaltung von Sinnen gewesen zu sein ;-).

Hochzeit-sachsen 2Hochzeit-sachsen 3Hochzeit-sachsen 4Hochzeit-sachsen 5Hochzeit-sachsen 6Hochzeit-sachsen 7Hochzeit-sachsen 8Hochzeit-sachsen 9Hochzeit-sachsen 10Hochzeit-sachsen 11Hochzeit-sachsen 12Hochzeit-sachsen 13Hochzeit-sachsen 14Hochzeit-sachsen 15Hochzeit-sachsen 16