Winterhochzeit * Currywurst * Lühwei

Winterhochzeit 1

Da sitze ich nun. Es ist 15 Uhr und ich bin vom ersten Glühwein des Tages leicht angetütert. Aber was soll ich machen? Abends schlafe ich ein, bevor der Topf aus dem Schrank geholt ist, also muss ich jetzt schon anfangen. Hinzu kommt, dass es 15 Uhr ist und ich ohne Festtagsbeleuchtung nicht einmal meine Tastatur finde.

Weihnachten ist dieses Jahr bei uns auch wieder spannend. Ich habe mir beim Plätzchenbacken am Ofen die Hand verbrannt. Ich laufe rum als hätte ich einen Streifschuss *mächtig stolz bin*. Tut auch fast gar nicht weh *argh*. Meine – ziemlich vergessliche – Mutter hat den Weihnachtsbaum fertig geschmückt. Mit 5 goldenen Armreifen am unteren Ende und zwei Strohsternen (direkt übereinander) in der Mitte. Ich hätte ihn als moderne Kunst bezeichnet, das soll aber keine Abwertung sein. Ansgar ist krank – was mich nicht weiter anhebt, weil ich als Kind auch immer zu 100 % zu Weihnachten krank war: Mumps, Windpocken, Masern, Röteln – alles meine Kurzzeitfreunde unterm Tannenbaum.

Currywurst für alle

Und nun habe ich Zeit in Erinnerungen zu schwelgen und hab mir die Hochzeit von Rico und Lucy herausgesucht. Das war eine richtige Winterhochzeit – also nicht mit Schnee, das Glück hatte ich noch nicht. Aber mit Kälte, Weihnachtsgefühlen und Glühwein. Aprolpos isch bin gleisch wieder daaaaa…

Wir waren bei Winterhochzeit stehngebliebn. Die Trauung war im Standesamt inner Göteallee. Wie immer sehr – isch formuliere es mal janz elelant – kurz unn bündig und ohne viel Tammtamm. Dafür gab es dann beim meinsamen Bummel sum Blaunnwunner viel Spaß unn am Ende Currywurs für alle. Unn Lühwein :)

Abroro…

Winnerhozei mit Lüwei :) Germal wieder! Warlustich!

Winterhochzeit 2Winterhochzeit 3Winterhochzeit 4Winterhochzeit 5Winterhochzeit 6Winterhochzeit 7Winterhochzeit 8Winterhochzeit 9Winterhochzeit 10Winterhochzeit 11Winterhochzeit 12Winterhochzeit 13Winterhochzeit 14